HOME WAS IST ASF? WANN MUSS ICH ZUM KURS? UNSERE FAHRSCHULEN KONTAKT ONLINE ANMELDUNG IMPRESSUM
ASF Zentrum LU
Made by Christian Tamasi

WANN MUSS ICH ZUM

KURS?

Es gibt eine Faustregel: Ein Aufbauseminar wird fällig bei einem Verkehrsverstoß wegen falschen Verhaltens im Straßenverkehr, den man innerhalb der Probezeit begeht, und der ein Bußgeld von mindestens 60 Euro zur Folge hat. Ab 60 Euro gibt es mindestens einen Flensburger Punkt. Und wenn es Punkte gibt, muss man fast immer zum Aufbauseminar. Darunter fallen zum Beispiel: Geschwindigkeitsmissachtungen ab 21 km/h über dem Limit, Überfahren einer roten Ampel, falsches Überholen, Vorfahrtverletzungen, Alkohol am Steuer, egal welche Menge (0,0- Promille-Grenze für Fahranfänger!) Bei Nichteinhaltung der vorgegebenen Frist der Behörde, folgt der Entzug der Fahrerlaubnis. Entzug und Wiedererteilung bringen hohe Kosten und viel Ärger mit sich. Das ASF-Seminar muss zur Wiedererteilung trotzdem besucht werden.
Weitere Infos zu den Busgeldkatalogen und welche Verstöße zu Katalog A oder B gehören gibt es unter: www.bussgeldkatalog.org
WANN MUSS ICH ZUM KURS?

WANN MUSS ICH

ZUM KURS?

Es gibt eine Faustregel: Ein Aufbauseminar wird fällig bei einem Verkehrsverstoß wegen falschen Verhaltens im Straßenverkehr, den man innerhalb der Probezeit begeht, und der ein Bußgeld von mindestens 60 Euro zur Folge hat. Ab 60 Euro gibt es mindestens einen Flensburger Punkt. Und wenn es Punkte gibt, muss man fast immer zum Aufbauseminar. Darunter fallen zum Beispiel: Geschwindigkeitsmissachtungen ab 21 km/h über dem Limit, Überfahren einer roten Ampel, falsches Überholen, Vorfahrtverletzungen, Alkohol am Steuer, egal welche Menge (0,0- Promille-Grenze für Fahranfänger!) Bei Nichteinhaltung der vorgegebenen Frist der Behörde, folgt der Entzug der Fahrerlaubnis. Entzug und Wiedererteilung bringen hohe Kosten und viel Ärger mit sich. Das ASF-Seminar muss zur Wiedererteilung trotzdem besucht werden.
NAVIGATIONS MENÜ
ASFZentrum LU
Made by Christian Tamasi
Weitere Infos zu den Busgeldkatalogen und welche Verstöße zu Katalog A oder B gehören gibt es unter: www.bussgeldkatalog.org